Tätigkeitsfelder

‍PSYCHOTHERAPIE

‍In der Psychotherapie arbeite ich mit Einzelpersonen, mit Paaren und Kleingruppen, die in ihrem Leben einschränkende und oft schmerzhafte Erfahrungen gemacht haben und aktuell Probleme damit erleben. 

‍Das können Schwierigkeiten durch negative Kindheitserlebnisse, traumatische Ereignisse oder andere Faktoren sein, die sich heute in Depressionen, Ängsten, Belastungs- und Anpassungsstörungen, Somatisierungen, Persönlichkeitsstörungen oder in Problemen bei der Lebensbewältigung wie zum Beispiel dem Erschöpfungssyndrom Burn-out äußern. 

‍Ziel der Psychotherapie ist es, einschränkende Erfahrungen zu verarbeiten, sie in die eigene Lebensgeschichte zu integrieren und so wieder mehr Lebensqualität zu erleben und Heilung zu erfahren.

‍BERATUNG

‍In der Beratung stehen die Bearbeitung persönlicher und beruflicher Fragestellungen oder Konflikte im Vordergrund.

‍Das kann die Besprechung Ihrer Probleme in Ihrer sozialen Umgebung oder Bezugsgruppe oder aber auch Hilfestellung für Ihre individuelle Entwicklung beinhalten.

‍Zusätzlich wirken die Vermittlung transaktionsanalytischer Konzepte und die gezielte Informationen über den Zusammenhang zwischen psychischem Erleben, sozialen Konflikten und somatischen Erkrankungen präventiv und stabilisierend.

‍SEELSORGE

‍In der Seelsorge geht es um eine besondere Form des Gesprächs, in dem auf der Grundlage des christlichen Glaubens Lebens- und Glaubensthemen besprochen und in einem geistlichen Raum gestaltet werden. Sie bietet zusätzlich die Möglichkeit, in einem Trialog, in den Gott als dritter Gesprächspartner direkt mit einbezogen wird, Belastendes abzulegen und Vergebung zu erfahren.